Mittwoch, 28. August 2013

Anfänge eines kleinen Kräutergartens auf meinem Balkon // starting a herb garden on my balcony

Bereits am 31. Juli 2013 gab es einen Post von mir wie ich Minze abgeschnitten habe und in ein Glas mit Wasser gestellt habe, damit  sie beginnt zu wurzeln und ich sie in einen Topf pflanzen kann. Leider gibt es davon noch keine erfreulichen Nachrichten: die Minze wurzelt immer noch nicht. Ich bin mir nicht so sicher, ob sie das noch tun wird oder ob ich vergeblich warte... aber ich lass sie jetzt einfach mal noch stehen und geb ihr immer fleißig Wasser, vielleicht wird es ja noch was. :)


Letztens war ich bei meiner Mama auf dem Balkon und der Schnittlauch war gerade verblüht. Ich habe mir dann Samen geklaut und sie in einen kleinen Topf mit Erde gegeben und wie man sieht, wächst der Schnittlauch wunderbar! Man muss ihn natürlich fleißig gießen und dann entwickelt er sich wirklich prächtig. Bald kann ich ihn dann das erste Mal "ernten".


Ich hoffe, dass sich auch die Minze bald noch gut entwickelt, damit mein kleiner Kräutergarten auf dem Balkon schnell vergrößert.


Als nächstes werde ich es dann wahrscheinlich mit Petersilie versuchen. Ich hoffe, das funktioniert dann genauso gut wie das Experiment mit dem Schnittlauch. 

Frische Kräuter schmecken beim Kochen doch gleich viel besser als die aus dem Supermarkt. Und außerdem sieht es auch noch schön aus auf dem Balkon!

-----------------------------------------------------------------------------------------
On 31st July 2013 I posted about how i wanted to grow my own mint plant. Unfortunately it doesn't work really well so far, there still aren't any roots :( so I'll just wait now :)

A few days ago my mum's chives stopped blossoming and I nicked some of the seeds :D I put them in a pot with soil and it grows really fast :) soon I can use it for cooking the first time :)

I hope the mint is going to grow some roots soon so I can enlarge my herb collection on my balcony :)

Next I am going to try to grow some parsley and I hope it works as well as the chives. 

I love cooking with fresh herbs instead of dried ones. And it looks so nice having all the herbs on my balcony! :)

Kommentare:

  1. Ich finde frische Kräuter beim Kochen auch viel besser als gefriergetrocknete, gefrorene oder getrocknete! :)
    Und so ein Kräutergarten ist wirklich toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Jetzt muss er nur noch ein bisschen schneller wachsen, der Kräutergarten :D

      Löschen
  2. Oh ja, wir haben auch viele frische Kräuter im Garten. Allerdings bekommen die jetzt eigentlich fast immer die Meerschweinchen ;-) das sind kleine Leckermäulchen...
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das kenne ich. Mein Meerschweinchen musste sich jedoch früher immer mit Löwenzahn und Gemüse zufrieden geben :D

      Löschen