Sonntag, 27. Oktober 2013

Weihnachten im Schuhkarton

Nun möchte ich auch noch Werbung machen für Weihnachten im Schuhkarton (genau wie alles-selbstgenaeht).

Das ist wirklich eine sehr schöne Aktion, bei der man einen Schuhkarton vollpackt mit Geschenken und diese werden an Kinder verteilt, die sonst keine Geschenke bekommen würden, weil die Eltern es sich nicht leisten können. 

Früher haben wir jedes Jahr zwei Kartons vollgepackt, doch irgendwann haben wir aufgehört. Ich weiß auch nicht, warum. Dieses Jahr habe ich einen Flyer gesehen und beschlossen: ich mache wieder mit!

Die Regeln sind auch gar nicht so schwer!
  1.  Alter und Geschlecht vom Kind auswählen (2-4 Jahre, 5-9 Jahre oder 10-14 Jahre).
  2. Schuhkarton mit Geschenkpapier bekleben + Etikett draufkleben.
  3. ein Foto und einen persönlichen Gruß in den Karton legen
  4. Geschenke einpacken & ein Gummiband um den Karton machen
  5. Schuhkarton mit einer Spende von 6€ bis zum 15. November abgeben (Abgabestellen kann man hier herausfinden)

Geschenkempfehlungen von Geschenke der Hoffnung:

  • Kleidung: Mütze, Schal und Handschuhe, T-Shirt, Socken, Pullover
  • Kuscheltier
  • Spielsachen: kleine Puppe, Auto, Ball, Jojo, Puzzle, Murmeln, Malbücher, Blockflöte, Mundharmonika, Dynamotaschenlampe etc. 
  • Hygieneartikel: Zahnbürste mit Zahnpasta, Haarbürste, Creme, Waschlappen, Handtuch, Haarspangen etc.
  • Schulsachen: A5-Hefte, Federtasche, Füller mit Patronen, Bunt-/Bleistifte mit Anspitzer und Radiergummi, Malbücher, Kreide, Wachsmalstifte, Bilderbuch, Solartaschenrechner etc. 
  • Originalverpackte Süßigkeiten: Bonbons, Lutscher, Traubenzucker, Schokolade (ohne Nüsse, Crisps oder Füllungen). Das Verfallsdatum sollte bis mind. mind. März 2014 liegen!
  • Persönliche Grüße und/oder ein Foto von Ihnen

Schenken Sie nicht:

  • Gebrauchte Gegenstände und Kleidung
  • Lebensmittel wie Nüsse, Zucker, Nudeln, Kaffee, Saft, Kekse, Lebkuchen o.ä.
  • Schokolade mit Nüssen, Keksen, Crisps und anderen Füllungen
  • Gelierstoffe wie in Gummibärchen, Weingummi, Kaubonbons o.ä.
  • Medikamente
  • Vitaminbrausetabletten
  • Schere, Messer, Werkzeuge oder gefährliche Gegenstände
  • Batteriebetriebene Gegenstände
  • Spielkarten (z.B. Skat)
  • Kriegsspielzeug und Artikel, die Hexerei oder Zauberei zum Thema haben
  • Literatur jeder Art
Aufgrund der Zollbestimmungen in den unterschiedlichen Empfängerländern und aus Respekt vor der Glaubwürdigkeit der verteilenden Kirchengemeinden sind diese Dinge nicht gestattet. 

Bitte beachten Sie:
Aufgrund strenger Einfuhr- und Zollbestimmungen in einigen Ländern dürfen in die Schuhkartons nur neue Waren und Süßigkeiten, die bis mindestens März 2014 haltbar sind, jedoch keine Gelatine enthalten. Wir behalten uns das Recht vor, alle Schuhkartons auf die Einhaltung dieser Bestimmungen durchzusehen, zollrechtlich unzulässige Gegenstände anderen wohltätigen Zwecken zuzuführen und übergroße Geschenk-Kartons umzupacken.




Ich hoffe, ich konnte hiermit viele von euch dazu überzeugen, dass auch ihr einen Schuhkarton packt und so einem armen Kind eine Freude macht :) und erzählt es ruhig allen euren Freunden und Bekannten weiter!


 
Liebe Grüße,
blubbiefish

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen